Tristar Heißluftfritteuse – Bewertung der Crispy Fryer XL FR-6990

Tristar Heißluftfritteuse

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen sowie kostengünstigen Heißluftfritteuse unter 100 € sind und trotzdem nicht auf sinnvolle Funktionen wie Temperaturregler und Timereinstellungen verzichten möchten, ist die Tristar Heißluftfritteuse eine wirklich gute Option.  Mit 3,2 Litern Füllvolumen bietet die Fritteuse ohne Fett Platz für ca. 4 Portionen.

Nach einer umfassenden Recherche und Vergleichen von verschiedenen Testberichten sowie Kundenmeinungen, erfahren Sie in diesem Artikel die Vor- und Nachteile und erhalten die wichtigsten Fakten rund um die Tristar FR-6990.

Tristar Heißluftfritteuse/ Crispy Fryer XL FR-6990

  • Leistungsstarke Heißluftfritteuse mit 1500W und schneller Aufheizzeit
  • Antihaftbeschichter Garkorb mit einem Füllvolumen von 3,2 Litern
  • Zwei Drehregler zur Einstellung von Temperatur und Timer
  • Nach Ablauf der eingestellten Zeit schaltet das Gerät automatisch ab
  • Überhitzungsschutz sorgt für rechtzeitige Abschaltung bei zu hohen Betriebstemperaturen
Qualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Unsere Bewertung

Wir sind überzeugt, dass dieses Gerät seinen Job gut macht und das zu einem grandiosen Preis-Leistung- Verhältnis. Das Frittieren ohne Fett ist damit kein Problem. Daher haben wir dieses Model auch in unsere Liste der für uns besten Heißluftfritteusen mit aufgenommen.

Vorteile
pros-zeichenKaum Aufsicht während der Zubereitung erforderlich
pros-zeichenDrehregler zum einstellen der Temperatur im Bereich 80°C - 200°C
pros-zeichenDrehregler zur Einstellung der Garzeit bis zu 30min
pros-zeichenAautomatische Abschaltung nach Ablauf der Zeit
pros-zeichenAntihaftbeschichteter Kochbehälter
pros-zeichenLeichte Reinigung und grundsätzlich spülmaschinengeeignet
pros-zeichenGeringe Geruchsbildung
pros-zeichenZubereitungshinweise für verschiedene Speisen in der Bedienungsanleitung
Nachteile
con-zeichenSaucen sollten nicht zubereitet werden
con-zeichenReinigung in der Spülmaschine kann Verfärbungen verursachen

Temperatur und Garzeiten

Die Temperatur der Tristar FR-6990 Heißluftfritteuse kann einfach über einen Drehregler mit einer Skala von 80°C bis 200°C eingestellt werden. Dadurch kann die Temperatur bequem an das zu garende Lebensmittel angepasst werden.

Die Garzeit hängt vom Zustand der Lebensmittel ab. Selbstgemachte Pommes aus frischen Kartoffeln dauern in der Regel länger als tiefgefrorene Fertigpommes.

In der Bedienungsanleitung ist eine Tabelle mit Richtwerten vorhanden. Dort werden Pommes z.B mit bis zu 20 min Garzeit bei 200°C angegeben.

Diese Zeit wird auch von einigen Kunden ungefähr bestätigt, wie sich aus unseren Recherchen herausstellte.

Gareigenschaften

Viele Besitzer der Heißluftfritteuse Tristar bewerten das Gerät positiv im Hinblick auf das Garergebnis. Pommes werden knusprig und von allen Seiten angemessen gleich "frittiert". Auch wenn die Umluftfunktion grundsätzlich eine gute Wärmeverteilung ermöglichen kann, ist es empfehlenswert, für ein gleichmäßiges Ergebnis das Gargut von Zeit zu Zeit zu wenden. Dazu kann z.B. einfach der Garkorb geschüttelt oder geschwenkt werden.

Ein weiterer Pluspunkt sind die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Ob Hähnchen, Pommes, Chicken Wings, Muffins, Gemüsesticks und vieles mehr, das Gerät ist für unzählige Gerichte geeignet.

Nach Vorgaben des Herstellers sollte man jedoch vermeiden, Gerichte mit Flüssigkeiten (z.B. Saucen) darin zu verarbeiten.

Bedienung und Funktionen

Das Gerät ist einfach aufgebaut und wie einige Kunde bestätigen, leicht zu bedienen. Es können die Temperatur (80°C - 200°C) und die Garzeit (0 - 30 min) eingestellt werden.

Dafür sind zwei analoge Drehregler vorhanden, die mit einer entsprechenden Skala versehen sind.

Der Timer gibt ein akustisches Signal sobald die eingestellte Zubereitungszeit erreicht ist und schaltet das Gerät automatisch ab. Ist das Ergebnis noch nicht zufriedenstellend, kann der Timer einfach noch einmal nachgestellt werden.

Betriebslautstärke

Über die Betriebsgeräusche konnten wir nichts in Erfahrung bringen.

Reinigung

Die Reinigung der Basis sowie des Kochbehälters und Korbes kann einfach mittels Spülmittel, Wasser und einem nicht scheuerndem Schwamm erfolgen. Kochbehälter und Korb sind laut Hersteller auch spülmaschinenfest und können somit in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Hersteller weist allerdings darauf hin, dass sich bei Reinigung in der Spülmaschine das Material verfärben kann.

Von einigen Kunden wird der Reinigungsprozess als einfach empfunden und daher häufig mit positiven Erfahrungen bewertet.

Benutzerfreundlichkeit

Aufgrund der handlichen Bedienregler und leicht nachzuvollziehenden Funktionalität ist das Gerät in der Regel schnell verstanden und kann mit geringem Aufwand zeitnah zum gekauften Zweck eingesetzt werden.

Design

Das Design ist schlicht in schwarz und eher einfach gehalten.

Verarbeitung

Die Basis und die Drehregler sind aus Kunststoff gefertigt und somit gegen mechanische Belastung nur wenig geschützt. Da das Gerät, aber in der Regel nicht höheren Belastungen ausgesetzt ist, wird dies bestimmt für einige von euch kein entscheidendes Kriterium sein. In Punkto Verarbeitung scheint die Tristar Heißluftfritteuse XL trotz des relativ günstigen Preises nicht schlecht dar zu stehen und wirkt laut einiger Kundenaussagen nicht minderwertig.

Preis-/Leistungsverhältnis

Der geringe Preis und die wesentlichen Einstellmöglichkeiten machen das Gerät für Interessenten, die nicht unbedingt ein teures Markengerät und viel Kapazität für eine Großfamilie brauchen, wahrscheinlich sehr attraktiv.

Tristar FR-6990

Unsere Bewertung

4.5 von 5 Sternen

Wie schlägt sich das Gerät im Vergleich?

Digitale Heißluft-Multi-Fritteuse Eco-Air-Profi DC

Dieses Gerät ist mit 2,5 Liter Fassungsvermögen zwar etwas kleiner, dafür erhält man hier ein zusätzliches Display sowie verschiedene voreingestellte Menüs zu einem geringen Preis.

Blusmart Heißluftfritteuse

Ebenfalls mit einem Rezeptbuch und einer digitalen Anzeige ist das Gerät von Blusmart ausgestattet. Die Bedienung erfolgt allerdings über normale Drucktaster.

Wie die Crispy Fryer verfügt diese Heißluftfritteuse auch 3,2 Liter Füllvolumen. Wer eine moderne, digitale Anzeige bevorzugt, könnte auch mit diesem Gerät gut beraten sein.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen