Mit Hilfe von Flohsamenschalen abnehmen – Mein Erfahrungsbericht

Mit Hilfe von Flohsamenschalen abnehmen – Mein Erfahrungsbericht

Wenn die Körperwaage in die falsche Richtung tendiert, entschließen sich viele dazu die übermäßigen Kilos schnell wieder loszuwerden. Sich endlich wieder fit und wohl fühlen ist dabei genau der richtige Antrieb. Strenge Diäten fordern einen großen Verzicht und fallen daher oft schwer. Das ständige Hungergefühl provoziert Stress und raubt dadurch ein stück weit Lebensqualität. Vielleicht muss es aber gar nicht immer die radikale Diät sein, um abzunehmen. Oft sind schon Erfolge sichtbar, wenn man seine Ernährung nur etwas umstellt oder durch bestimmte Inhaltsstoffe bzw. Lebensmittel ergänzt. Auf diese Weise können auch Flohsamenschalen oder Flohsamen eine bemerkenswerte Unterstützung sein. Sie erfahren heute, wie Sie die positiven Eigenschaften für sich nutzen und mit Hilfe von Flohsamenschalen abnehmen können.

Das schwierigste beim Abnehmen ist für viele Menschen der Verzicht. Man quält sich von Tag zu Tag, darf einiges nicht essen und hat ständig Hunger. Oft fällt das sehr schwer, was auch mit ein Grund ist, warum strenge Diäten häufig scheitern.

Vielleicht hält man aber auch durch und dann kommt das erreichte Ziel. Man fühlt sich, als habe man endlich die Diätketten gesprengt. Also darf wieder ordentlich geschlemmt werden und nur zu häufig sind die alten Kilos schnell wieder drauf.

Wäre es nicht besser einfach normal weiter zu essen wenn man Hunger hat und trotzdem dem Wunschgewicht entgegen zu steuern? Das klingt zu schön um wahr zu sein?

Ja vielleicht haben Sie recht. Ohne gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und eine Kaloriendefizit wird das nichts. Aber vielleicht können Sie Flohsamenschalen dabei unterstützen, dass man weniger leidet.

Ich habe diese Erfahrung selbst gemacht und zusätzlich ein paar interessante Fakten dazu recherchiert. Das wird Sie sicher interessieren.

Dieser Artikel enthält Amazon Werbelinks mit Provision. Was bedeutet das? Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet wenn Sie über einen Provisions bzw. Empfehlungs – Link (Affiliate) etwas bei Amazon kaufen, verdienen wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich der Preis dadurch nicht! Uns bietet es jedoch eine Möglichkeit unsere Arbeit zu finanzieren und Ihnen weiterhin hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen zu können.

Was sind Flohsamenschalen oder Flohsamen eigentlich?

Flohsamen sind die ca. 2,5 mm langen Samen einer Pflanzenart aus der Gattung der Wegeriche. Die sogenannten Plantago gibt es in verschiedenen Arten, die sich vor allem in Ihrer Quellfähigkeit unterscheiden. Dabei ist die Fähigkeit sich auszudehnen, also zu quellen, laut der deutschen Apotheker Zeitung hauptsächlich auf enthaltene Schleimstoffe zurückzuführen.

Für das Abnehmen, aber auch für andere Einsatzzwecke ist diese Eigenschaft besonders interessant. Darauf werden später bei der Wirkung noch näher eingehen. Der Schleim Charakter wird auch deutlich, wenn Sie Flohsamen bzw. Flohsamenschalen in Wasser lösen. Das Resultat ist eine kleisterähnliche Mischung.

Das macht die Schalen übrigens auch zu einem guten Bindemittel für kohlenhydratarme Brötchen, die Sie z.B. für die ketogene Ernährung nutzen können.

Typische Sorten, die von Südeuropa bis Vorderasien weit verbreitet sind, haben einen Schleimgehalt von ca. 10 – 12% [1]. Indische Flohsamen hingegen, die vorwiegend aus Indien und Pakistan stammen, enthalten deutlich höhere Schleimmengen von 20 – 30%. Daher ist diese Art besonders beliebt.

Jedoch befinden sich diese Stoffe zum größten Teil in der Haut bzw. in der Schale der Samen. Sie ahnen wahrscheinlich schon, worauf das hinausläuft. Das ist der Grund warum neben Flohsamen auch Flohsamenschalen im Handel zu finden sind.

Flohsamenschalen enthalten die meisten Schleimstoffe und können beim Abnehmen helfen
Flohsamenschalen enthalten die meisten quellfähigen Schleimstoffe

Die indischen Flohsamen sind in Europa erstmals gegen Ende des 18 Jahrhundert aufgetaucht. Doch erst im 20. Jahrhundert wurde der Pflanze auch in Deutschland mehr Beachtung geschenkt. Mittlerweile ist sie auch offiziell im Europäischen Arzneibuch eingetragen [1].

Die nachfolgenden Produkte sind meine Empfehlung:

Ganze indische Bio Flohsamen mit 99% Reinheit
Ganze Bio Flohsamen
Bio Flohsamenschalen gemahlen mit 99 Prozentige Reinheit
Bio Flohsamenschalen gemahlen
Bio Flohsamenschalen Kapseln
Bio Flohsamenschalen Kapseln

Und was haben Flohsamen mit Flöhen zutun?
Vielleicht haben Sie diese Antwort schon sehnsüchtig erwartet. Ich kann Sie beruhigen. Flohsamen haben absolut nichts mit Flöhen zu tun. Lediglich das Aussehen erinnert ein wenig an die Plagegeister.

Der Unterschied zwischen Flohsamen und Flohsamenschalen liegt in der Verarbeitung

Wie bereits erwähnt, beinhaltet die äußere Schale der Flohsamen den wesentlichen Anteil an Quellstoffen . Daher wird die Hülle durch ein mechanisches Verfahren von den Samen getrennt. Das heißt, zunächst werden die Flohsamen zerkleinert und anschließend die Flohsamenschalen von den übrigen Bestandteilen separiert.[4]

Flohsamenschalen Nährwerte und Inhaltsstoffe – Was steckt drin?

Indische Flohsamenschalen bestehen mit ca. 85% überwiegend aus Ballaststoffen und Schleimstoffen. Die quellfähigen Schleime bestehen dabei aus komplexen Polysacchariden, also Vielfachzucker, die bei Kontakt mit Wasser an Volumen zunehmen. Besonders die Schalen besitzen dabei eine enorme Quellfähigkeit. Denn Sie können das 40fache Ihres eigenen Gewichtes an Wasser aufnehmen.[1][3]

Neben einem geringen Anteil sekundärer Pflanzenstoffe (Aucubin) sind zusätzlich fettes Öl und Proteine enthalten. [1][3]

Die Flohsamenschalen Wirkung: Was machst Sie so gesund?

Indische Flohsamenschalen haben verschiedene positive Eigenschaften, die uns in vielerlei Hinsicht zugute kommen können. Die besondere Wirkung basiert dabei hauptsächlich auf der Quellung.

Nimmt man Flohsamenschalen zu sich, erhöht sich im Darm das Stuhlvolumen sowie die Beschaffenheit des Stuhls. Er wird weicher. Zusätzlich wird durch mechanische Vorgänge die Muskeltätigkeit im Darm gefördert und eine natürliche Entleerung stimuliert. Das wirkt sich letztlich sehr positiv auf die Darmprozesse aus und sorgt für eine Normalisierung, wie Deutsche Apotheker Zeitung in seiner Veröffentlichung mitteilt [3].

Die Effekte sind jedoch nicht sofort spürbar. Es kann etwa 24 Stunden dauern, bis eine Wirkung bemerkt wird.

Bei Menschen und Tierversuchen konnte ebenfalls festgestellt werden, dass indische Flohsamenschalen eine Senkung des Cholesterins bewirken können. Ebenso verbessert sich das Verhältnis von Cholesterin zu Gallensäure und Phospholipiden [3].

Die Senkung der Cholesterinwerte wurde ebenfalls in einer Studie in Deutschland mit 175 Patienten gezeigt. Dort wurden über 3 Wochen 6,5 g Flohsamen pro Tag verabreicht. Das Ergebnis demonstrierte einen Rückgang des Gesamtcholesterins um 15% und des LDL-Cholesterins um 16% [1].

Eine weitere Eigenschaft ist der positive Einfluss auf den Blutzuckerpiegel. Es konnte gezeigt werden, dass indische Flohsamenschalen durch die Stimulation der Darmprozesse eine Überzuckerung reduzieren können.[3]

Warum helfen Flohsamenschalen bzw. Flohsamen beim Abnehmen?

Möchten wir Gewicht verlieren, ist es in erste Linie sinnvoll mehr Energie zu verbrauchen, als wir zu uns nehmen. Oft fällt es dabei schwer, den eigenen Appetit zu zügeln. Das kennt man von strengen Diäten und striktem Verzicht nur zu gut.

Durch die richtige Ernährung lässt sich Appetit oder auch der Hunger reduzieren. So kann es leichter fallen das Essen zu regulieren. Flohsamenschalen haben einen solchen Effekt.

Der Einfluss auf das Abnehmen wird dabei ebenfalls durch die Quellfähigkeit der Inhaltsstoffe verursacht. Denn Flohsamenschalen quellen auch im Magen und bewirken so ein Sättigungsgefühl sowie eine Verminderung der Fettaufnahme.[1]

Das Sättigungsgefühl wiederum reduziert das Hungergefühl und wir nehmen weniger Nahrung zu uns. Neben den bereits beschriebenen Vorteilen auf den Darm, regulieren Flohsamen also auch das Verlangen nach Essen.

Das ist eine wirklich praktische Eigenschaft. Mit Flohsamenschalen abnehmen ist somit durchaus möglich.

Haben Flohsamenschalen auch Nebenwirkungen?

Verwendet man Flohsamenschalen oder Flohsamen wie auf den entsprechenden Produkten angegeben, ist es in der Regel gut verträglich und sicher, wie die Deutsche Apotheker Zeitung berichtet. Zu Beginn der Einnahme kann es eventuell zu Blähungen oder ähnlichem kommen.[3] Diese Symptome sollten jedoch verschwinden, sobald eine Umstellung des Darms erfolgt.

Durch die Schleimstoffe wird die Aufnahme von Arzneimitteln aus dem Magen-Darm-Trakt beeinträchtigt: Daher sollten Sie Flohsamenschalen zeitversetzt zu den entsprechenden Arzneimitteln einnehmen. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie einen ärztlichen Rat einholen.

Vereinzelt gab es auch allergische Reaktionen vom Soforttyp, wie z.B. Asthma. Betroffen waren hier jedoch vor allem Personen, die mit Flohsamenschalen gearbeitet und Bestandteile davon eingeatmet haben.[1]

Um das Risiko einer Allergiereaktion zu minimieren, scheint es sinnvoll gerade beim Pulver darauf zu achten, dass nichts staubt.

Mit Flohsamenschalen abnehmen – Diese Produkte gibt es

Im Handel findet man im Wesentlichen fünf unterschiedliche Produktarten.

Und zwar gibt es:

  • Flohsamen als ganze Samen
  • Ganze Flohsamenschalen
  • Flohsamenschalen gemahlen als Pulver
  • Flohsamenschalen Kapseln
  • Produkte, die Flohsamenschalen enthalten, z.B. Mehlmischungen

Die Kapseln sind vor allem praktisch für unterwegs. Ich verwende in der Regel indische Flohsamenschalen als Pulver und bin damit sehr zufrieden.  Für mich zählen dabei zu den Hauptvorteilen die einfache Dosierbarkeit und die angenehme Aufnahme.

Flohsamen, ganze Flohsamenschalen und Flohsamenschalen Pulver
Ganze Flohsamen und Flohsamenschalen

Sie finden die Produkte in der Regel auch in gut sortierten Drogeriemärkten, wie z.B. DM. Sie können Flohsamen oder Flohsamenschalen aber auch in Online Shops bestellen.

Die nachfolgenden Produkte sind meiner Meinung nach empfehlenswert:

Ganze indische Bio Flohsamen mit 99% Reinheit
Ganze Bio Flohsamen
Bio Flohsamenschalen gemahlen mit 99 Prozentige Reinheit
Bio Flohsamenschalen gemahlen
Bio Flohsamenschalen Kapseln
Bio Flohsamenschalen Kapseln

Flohsamen richtig einnehmen – Das sollte man beachten

Bei der Einnahme von Flohsamen und Flohsamenschalen sollten Sie unbedingt darauf achten, viel zu trinken. Nehmen Sie zu wenig Flüssigkeit zu sich, kann sich ein Verschluss oder ähnlich Unangenehmes bilden.[1]

Möchten Sie Flohsamenschalen Pulver verwenden, sollten Sie es vor der Einnahme erst mit Wasser aufquellen lassen. Verrühren Sie das Gemisch gut, sodass keine Klumpen mehr vorhanden sind.

Die Flohsamenschalen schmecken relativ neutral. Sie haben für meinen Gaumen zwar eine ganz leichte Nussnote, aber die ist so gering, dass man sie fast vernachlässigen kann.

Ich mische das Flohsamenschalen Pulver meistens mit unter meinen Frühstücks-Smoothie. So fällt es fast gar nicht auf.

Meine Flohsamenschalen Erfahrungen

Ich muss zugeben, als ich angefangen habe Flohsamenschalen zu konsumieren, war mir noch nicht klar, dass es auch das Abnehmen unterstützen kann. Zu Beginn war es eher ein Mittel zum Zweck, denn ich wollte während meiner ketogenen Diät zu gerne Backwaren essen, aber ohne Kohlenhydrate ist das nicht so leicht. Flohsamenschalen haben hier zusammen mit Mandelmehl aber ein echt tolles Ersatzprodukt geschaffen.

Nach dem Verschlingen der selbstgemachten Keto-Brötchen bemerkte ich jedoch bald ein extremes Völlegefühl, dass ich mir zunächst nicht erklären konnte. Denn soviel hatte ich gar nicht gegessen. Nach ein bisschen Recherche wurde mir dann klar: Es sind die Flohsamenschalen.

Ich hatte fast den ganzen Tag keinen Hunger mehr. Ich war so gesättigt, dass ich einfach nichts mehr zu mir nehmen wollte. Man muss dazu sagen, dass ich für die Brötchen verhältnismäßig viele Flohsamenschalen verwendet habe oder laut Rezept sollte. Wenn ich mich recht erinnere, waren es pro Brötchen ca. 4-5 g.

Da mir die Wirkung vorher nicht bewusst war, hatte ich auch nicht übermäßig viel getrunken. Und das war ein massiver Fehler, wie sich herausstellte. Das unangenehme Gefühl, das ich in der Magengegend spürte, war wirklich etwas nervig.

Aber der positive Nebeneffekt der Sättigung war mir im Gedächtnis geblieben und so entschloss ich mich, die Flohsamenschalen regelmäßig einzunehmen. Aber diesmal mit genügend Flüssigkeit und das unangenehme Magengefühl hatte ich nie wieder.

So nehme ich Flohsamenschalen ein

Für mich ist die beste Form das Pulver. Meistens gebe ich einfach einen Teelöffel mit ca. 3 g Flohsamenschalen Pulver in meinen Smoothie für das Frühstück. Dadurch ist der Geschmack nicht so langweilig und ich muss es nicht noch extra bzw. separat zubereiten.

Ich bin diesbezüglich auch eher pragmatisch und versuche mit möglichst wenig Arbeitsschritten den größtmöglichen Nutzen zu erhalten. Das bedeutet, ein Smoothie mit vielen wichtigen Zutaten liefert Energie für den Tag. Und Flohsamenschalen gehören für mich auf jeden Fall dazu.

Warum sind Flohsamenschalen für mich wichtig

Flohsamenschalen geben mir einfach ein gutes Gefühl und unterstützen mich bei der Regulierung meines Essverhaltens.

Das Pulver ist für mich eine einfache und effektive Methode, mir und meinem Körper etwas Gutes zu tun. Es zügelt den Appetit und hilft so beim Abnehmen.  Und auch wenn es gerade nicht nötig ist Gewicht zu verlieren, sie sind trotzdem eine hervorragende Quelle für reichlich Ballaststoffe und unterstützen die Verdauung.

Der Abnehmen mit Flohsamen Testbericht – Habe ich abgenommen?

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich noch nicht bewusst überwacht habe, wie viel Kilogramm ich mit Flohsamenschalen verloren habe. Vielleicht sollte ich das mal nachholen damit ich Ihnen klare Daten und Zahlen präsentieren kann.

Aber ich habe definitiv an Körperfett verloren und konnte gefühlt meine Wunschfigur mit Flohsamenschalen schneller erreichen als ohne. Zwar habe ich auch entsprechend Sport getrieben und mich gesund ernährt, jedoch hilft es einfach bei der Steuerung des Hungergefühls. 

Und es liegt doch auf der Hand, dass wenn man sich viel bewegt und weniger isst, auch die Kilos purzeln.

Fazit zu Flohsamenschalen

Flohsamenschalen sind eine reichhaltige Quelle für Ballaststoffe und Schleimstoffe. Diese Kombination kann in vielerlei Hinsicht positiv zur eigenen Gesundheit beitragen, wie sich gezeigt hat.

Sie sind im Handel leicht und günstig erhältlich. Flohsamenschalen sind geschmacklich eher neutral und können bequem mit jeglicher Form von Essen oder Flüssigkeiten, wie z.B. Smoothies, gemischt werden.

Wichtig ist, dass maximale Einnahmemengen wie angegeben berücksichtigt werden. Desweiteren sollte man auch ausreichend Flüssigkeit nach dem Konsum von Flohsamenschalen zu sich nehmen.

Flohsamenschalen sind eine tolle Ergänzung zu einer gesunden Ernährung und können ebenso beim Abnehmen eine große Hilfe sein. Man fühlt sich durch die Samen deutlich länger satt und plagt sich weniger mit dem lästigen Hungergefühl.

Für uns jedenfalls eine empfehlenswerte Ballaststoff-Quelle mit reichlich Nährwerten und positiven Eigenschaften für die Gesundheit.

Wir hoffen diese Informationen haben Ihnen weitergeholfen und freuen uns über ein Feedback in den Kommentaren. Vielleicht haben Sie ja schon Erfahrungen mit Flohsamenschalen gesammelt, kennen ein leckeres Rezept oder weitere Ideen und Tipps.

 

Quellen und weiterführende Informationen

  1. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2001/daz-36-2001/uid-8154
  2. https://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/flohsamen
  3. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2007/daz-29-2007/indische-flohsamenschalen-mehr-als-laxanzien
  4. https://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=62
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5413815/
Teilen Sie diesen Beitrag

Ähnliche Artikel

von   Verena | 14 Sep 2018

Erdbeeren trocknen im Dörrautomat – So gelingt Ihr Dörrobst

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch gesund: Das Fruchtfleisch ist besonders…

von   Verena | 03 Okt 2018

Steinpilze einfrieren und richtig konservieren in der Tiefkühltruhe

Im Herbst ist Steinpilz Saison! Leider ist die Haltbarkeit von frischen Pilzen auf…

von   Stefan | 17 Okt 2018

Kann man mit Hilfe von Ingwer abnehmen?

Die vielseitigen und vitalen Eigenschaften von Ingwer sind allgemein bekannt. So findet die Wurzelknolle seit…

von   foryourhealth | 26 Mrz 2018

Apfelchips selber machen – Was muss ich beachten?

Getrocknete Apfelringe sind ein besonders leckerer und nahrhafter Snack. Die Knabberei ist zu jeder Jahreszeit…

Schreiben Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen