WMF Dörrautomat KÜCHENminis im Test – Eine ausführliche Bewertung

WMF Dörrautomat KÜCHENminis im Test – Eine ausführliche Bewertung

Der Markenhersteller WMF hat vor einer Weile den ersten eigenen Dörrautomaten auf den Markt gebracht. Der Dehydrator aus der Küchenminis Serie ist ein solides Gerät, das über die wichtigsten Funktionen verfügt und einen rundum schicken Eindruck macht. WMF hat beim Gehäuse sowie bei den Dörrgittern den Edelstahl Cromargan verwendet, wodurch das Gerät zusätzlich robuster ist als Konkurrenzprodukte aus Kunststoff. Außerdem wirkt der Dörrapparat dadurch sehr edel. Wir haben uns den WMF Dörrautomat für unseren Test genau angesehen, alle Eigenschaften analysiert und Rezensionen von mehreren Dutzend Kunden ausgewertet. Das Ergebnis ist eine umfassende Bewertung mit Vor- und Nachteilen sowie den wichtigsten Merkmalen.

WMF Dörrautomat Küchenminis

  • 250 Watt Leistung und Gehäuse aus Cromargan
  • Einfache Bedienung über digitale Tasten und Display
  • Einstellung der Temperatur zwischen 30°C und 70°C
  • 24 Stunden - Zeitschaltuhr mit automatischer Abschaltung und Stummfunktion
  • 5 feinmaschige und erweiterbare Edelstahlgitter mit BPA-freiem Kunststoffrahmen
  • Großzügiger Lieferumfang
  • Kompakte Bauform
Größe und Dörr­fläche
Qualität und Betriebs­lautstärke
Temperatur­einstellung und Timer
Stromverbrauch / Energiebedarf
Preis - Leistungs - Verhältnis
Unsere Bewertung
Dieser Artikel beinhaltet Amazon Werbelinks mit Provision. Was bedeutet das? Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet wenn Sie über einen Provisions bzw. Affiliate - Link etwas bei Amazon kaufen, verdienen wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich der Preis dadurch nicht! Uns bietet es jedoch eine Möglichkeit unsere Arbeit zu finanzieren und Ihnen weiterhin hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen zu können.
Vorteile
pros-zeichenRobustes Gerät aus Cromargan mit schickem Design
pros-zeichenKompaktes Gerät mit 5 Dörretagen im Lieferumfang
pros-zeichenDörretagen erweiterbar und können im 3er-Set nachbestellt werden
pros-zeichenFeinmaschige Metallgitter, ideal für kleineres Dörrgut
pros-zeichenStabile, reinigungsfreundliche Konstruktion des Gehäuses und der Dörrgitter
pros-zeichenGroßer Temperaturbereich ab 30°C bis maximal 70°C
pros-zeichen24 h-Zeitschaltuhr und automatische Abschaltung
pros-zeichenStumm-Funktion bei Ende der Dörrzeit
pros-zeichenModerne digitale Steuerung mit Displayanzeige
pros-zeichenViel Zubehör wie  Müsliriegelform und Aufbewahrungsboxen im Lieferumfang enthalten
pros-zeichenBetriebslautstärke: leise
pros-zeichenGeringer Energieverbrauch durch 250 W Leistung
pros-zeichenFaires Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
con-zeichenKleines Gerät mit geringer Dörrfläche
con-zeichenTemperatureinstellung nur in 5°C-Schritten

Der WMF Dörrautomat ist unserer Meinung nach ein wirklich gelungenes Gerät mit überwiegend positiven Eigenschaften. Das bestätigen auch die zahlreichen sehr guten Kundenbewertungen bei verschiedenen Verkaufsportalen.

Im folgenden schauen wir uns an, was den Dörrautomat im Detail ausmacht. Wir gehen auf alle wichtigen Merkmale ein und erläutern die Vor - und Nachteile.

Design, Verarbeitung und Lieferumfang des WMF KÜCHENminis

Der kleine WMF Dörrautomat macht einen äußerst edlen Eindruck. Aufgrund der Edelstahl - Optik sieht das Gerät aus der Küchenminis Serie jedoch nicht nur schick aus, sondern ist auch robust. Aber nicht nur das Gehäuse wurde aus Cromargan gefertigt, auch die feinmaschigen Dörrgitter sind aus dem stabilen Material hergestellt. Allerdings nur die Gitter selbst und nicht die Umrandung. Der Rahmen ist aus einem BPA - freien Kunststoff (Tritan).

Die Verarbeitung wirkt laut vieler Kunden hochwertig und angemessen. Nichts anderes würde man von einem Markenhersteller wie WMF erwarten.

Eine tolle Sache ist der großzügige Lieferumfang. Neben dem Gerät, 5 Dörretagen und einem Rezeptbuch ist zusätzlich einiges an Zubehör enthalten. So sind zwei Aufbewahrungsboxen, eine Müsliriegelbox sowie eine Silikon-Müsliriegelform inklusive. Eine ideale Grundausstattung für einen "Snack To Go".

Die Dörrfläche des WMF

Der Name Küchenminis ist nicht nur eine Marke, sondern in diesem Fall auch Programm. Mit gerade mal 2.362,5 cm² verteilt auf 5 Dörretagen die, wie bereits erwähnt, im Lieferumfang enthalten sind, ist das Dörrgerät wirklich klein gehalten. Die Fläche kann zwar durch drei zusätzliche Etagen erweitert werden, an die Dörrfläche von einem Klarstein Bananarama mit knapp 6800 cm² kommt der WMF Dörrautomat aber beispielsweise nicht heran.

Das muss er aber auch nicht. Für kleinere Haushalte oder für alle, die generell nicht viel Fläche benötigen, kann das Gerät trotzdem eine sehr gute Wahl sein. Ein wesentlicher Vorteil der kleinen Geräteabmessungen ist natürlich auch der geringe Platzbedarf.

Funktionen, Bedienung und Betriebslautstärke

Die wichtigsten Einstellmöglichkeiten, die ein Dörrautomat für uns bieten sollte, ist eine Temperatur- und Zeiteinstellung in einem weiten Einstellbereich. Ebenfalls ist eine automatische Abschaltung wünschenswert. Dadurch wird das Dörren einfach benutzerfreundlicher und sicherer. Man kann sich darauf verlassen, dass das Gerät irgendwann abschaltet. .

Damit Lebensmittel möglichst schonend getrocknet werden können, ist ein unterer Temperaturbereich von 30 - 40°C sinnvoll. Für die maximale Temperatur ist ein Wert von ca. 70°C in der Regel ausreichend. Außerdem ist es zweckmäßig, wenn die Einstellung in kleinen Temperaturschritten oder Intervallen erfolgen kann.

Die Trocknungszeit sollte mindestens zwischen 12 bis 24 Stunden eingestellt werden können, da Dörrvorgänge je nach Lebensmittel schon mal etwas länger dauern. Durch solche Einstellmöglichkeiten bleiben Sie flexibel und können die Bedingungen viel besser an die Lebensmittel anpassen.

Alles das erfüllt der WMF und ist somit ein wirklich anpassungsfähiges Gerät. Die Auswahl der Temperatur und Dörrzeit wird über digitale Tasten und ein entsprechendes modernes Display, auf dem die Werte angezeigt werden, ermöglicht.

Die Temperatur kann dabei zwischen 30 und 70°C in 5°C Schritten ausgewählt werden. Eine Auflösung von 1°C wäre zwar unserer Meinung etwas besser, aber trotzdem bleibt genügend Feinjustierung möglich. Positiv ist auch, dass der Temperaturbereich schon bei 30°C beginnt.

Der Timer kann in einem Rahmen von 24 Stunden festgelegt werden, was toll ist. Außerdem verfügt der Dörrautomat von WMF über eine automatische Abschaltung, die nach Ablauf der im Timer eingestellten Zeit ausgelöst wird. Ein entsprechender Signalton informiert über die abgelaufene Zeit.

Eine zusätzliche Eigenschaft, die besonders sinnvoll ist wenn der Dörrapparat mitten in der Nacht abschaltet, ist eine Stummschaltung. Dadurch schaltet das Gerät einfach ganz leise aus und wirft unter Umständen niemanden aus dem Bett.

Die Betriebslautstärke selbst wird als leise und nicht störend empfunden. Das folgende Video zeigt den Dörrautomaten im Betrieb.

Dörrmöglichkeiten und Dörrergebnisse des WMF Dörrautomat

Im Grunde genommen kann der WMF Küchenminis alles Dörren, was typerschweise getrocknet wird. Ob Gemüse, Obst, Fleisch oder Kräuter und Pilze, alles kein Problem. Gerade bei kleineren Lebensmitteln wie z.B. manche Kräutersorten oder kleinere Beeren zeigen sich die Vorteile der feinmaschigen Dörrgitter.

Allerdings ist es ratsam bei manchen Dörrgerichten wie z.B. Fruchtleder oder Beef Jerky eine zusätzliche Unterlage wie beispielsweise Backpapier zu verwenden. Dadurch wird verhindert, dass wie im Falle von Beef Jerky die Marinade auf den Geräteboden oder die anderen Etagen tropft und das Gerät unnötig verschmutzt.

Sonst sind die Kundenmeinungen durchweg positiv in Bezug auf das Dörren und die Dörrergebnisse. Viele berichten von gleichmäßigen und tollen Resultaten.

Leistung und Stromverbrauch

Aufgrund der kleinen Bauweise kommt der WMF Dörrautomat mit gerade mal 250 Watt Leistung aus. Das ist besonders positiv für den Stromverbrauch. Andere Geräte wie z.B. der Rommelsbacher Dörrautomat bewegen sich mit knapp 700 Watt Leistung schon in einem ganz anderen Bereich.

Lässt man den WMF für 10 Stunden laufen, um beispielsweise schmackhafte Apfelchips selber zu machen, hat man einen Energiebedarf (Stromverbrauch) von 2,5 kWh. Gegenüber dem Rommelsbacher mit 7 kWh ist das schon deutlich weniger.

Reinigung des Dörrautomaten

Viele Kunden bestätigen eine leichte und unproblematische Reinigung sowohl vom Gerät als auch der Dörrgitter. Laut WMF sollten die Dörrgitter nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. So wird es auch in der Gebrauchsanweisung empfohlen.

Einige Rezensionen beschreiben jedoch, dass Sie die Gitter ohne Probleme in der Spülmaschine gereinigt haben. Die Dörretagen können aber auch einfach in der Spüle von Hand ganz leicht gesäubert werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit des WMF Küchenminis Dörrautomat

Das Dörrgerät von WMF besitzt alle Funktionen, die man zum Dörren benötigt. Es ist solide gebaut und kommt mit einem zweckmäßigen Zubehörset. Die Dörrfläche ist zwar relativ gering im Vergleich zu anderen Geräten, aber für kleinere Haushalte kann die Größe völlig ausreichend sein. Der eigene Dörrbedarf ist hierbei natürlich ausschlaggebend.

Der Dörrapparat ist leicht zu verstauen, einfach zu bedienen, stromsparend und gut verarbeitet. Zusammengefasst sollten mit dem WMF kaum Dörrwünsche offen bleiben. Es ist ein kleines Gerät mit großen Möglichkeiten und das zu einem fairen Preis.

Wir finden der WMF ist ein toller Dörrautomat und haben ihn deshalb auch in unsere Dörrgeräte Bestenliste 2018 aufgenommen.

WMF Dörrautomat Küchenminis

Unsere Bewertung

4.5 von 5 Sternen

Ähnliche Artikel

von   foryourhealth | 10 Apr 2018

Die Tefal ActiFry 2in1 Heißluftfritteuse – Alle Eigenschaften und Funktionen auf einen Blick

Figurbewusste Menschen, die nach einer Möglichkeit suchen, verschiedene Mahlzeiten…

von   foryourhealth | 15 Apr 2018

Klarstein Bananarama Dörrautomat im Test – Bewertung nach 16 Monaten im Einsatz

Der Klarstein Bananarama Dörrautomat bietet mit seinen 6 Dörretagen viel Platz.…

von   Stefan | 12 Nov 2018

Ottoni Wasserkocher im Test – Wie gut sind die Geräte aus Italien?

Die Wasserkocher von Ottoni sind hochwertig verarbeitete Geräte und bestehen…

von   foryourhealth | 31 Mrz 2018

Bester Standmixer 2018 – Vergleich der Top-Geräte

Eine gesunde Lebensweise gehört meist zum alltäglichen Streben. Ob bio, organisch oder Rohkost, wir wollen gesund…

Schreibe einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen